Entwicklung einer Schnittstelle für den Datenexport aus QuickPlan

Abteilung

IT/Softwareentwicklung bzw. Einkauf/Produktmanagement

Aufgabenbereich

Voraussetzungen für die weitere Programmierung einer PV-Planungssoftware zum Export von Projektdaten in andere Auslegungsprogramme

Tätigkeiten

Optimierung der Planungsprozesse bei der Auslegung von Solarstromanlagen durch die Synchronisation von QuickPlan mit Projektierungsprogrammen bestimmter Anbieter

Voraussetzungen

Hochschulstudium in den Fachbereichen Informatik bzw. Web- und Softwareentwicklung oder Betriebswirtschaft bzw. Supply Chain Management  über mind. 3 Jahre. Zeitrahmen der Studienarbeit mindestens 2-3 Monate, gern in Verbindung mit einem vorbereitenden Praktikum. Anforderung an das Beherrschen der deutschen Sprache: C2-Niveau nach GER. Schön wäre auch eine gewisse Begeisterung dafür, mit dieser Arbeit einen Beitrag zur Energiewende zu leisten.

Konditionen

Innendienst in Handewitt, auf Wunsch auch teilweise Homeoffice.

Arbeitszeit

Mo – Fr. 8:30 – 17:00 Uhr, 40 Std./Woche

Bewerbung

per Post oder E-Mail

Kontaktdaten

EWS GmbH & Co. KG
Herr Moritz Winner
Dipl.-Ing. (FH) 
Am Bahnhof 20
24983 Handewitt
Telefon: +49 (0) 4608 60 75 – 162
E-Mail: bewerbungen-praktika@pv.de