Neues bei unseren Lieferanten

11.01.2018 - Der Data Manager M von SMA

 
 

Eine zukunftssichere Kommunikation für dezentrale Solaranlagen bietet SMA mit dem neuen Data Manager M.

In Kombination mit dem neuen Sunny Portal powered by ennexOS optimiert dieser die Kommunikation, Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit bis zu 25 SMA-Geräten. Als Nachfolger des SMA Cluster Controller S (ab Ende März 2018 nicht mehr verfügbar) ist der Data Manager M aufgrund der einfachen Erweiterbarkeit bereits heute für die neuen Geschäftsmodelle auf dem zukünftigen Energiemarkt gerüstet. Er eignet sich u. a. als professionelle Systemschnittstelle für Energieversorger, Direktvermarkter, Servicetechniker und Anlagenbetreiber. Dank intuitiver Assistenzfunktionen reduziert sich die Zeit für Inbetriebnahme und Parametrierung für den Data Manager M, die Wechselrichter und Sunny Portal deutlich. Der Basisumfang an Funktionen und Schnittstellen ist auf das Sunny Portal abgestimmt und modular erweiterbar. Besonders beeindruckt die innovative und effiziente Benutzeroberfläche – einheitlich für den Data Manager M und das neue Sunny Portal.

Sie möchten tiefer in die Thematik einsteigen? Weitere Details finden auf der SMA-Produktseite und im Datenblatt. Zudem hat SMA für Ende des ersten Quartals 2018 Webinare angekündigt. Sobald die Termine feststehen, finden Sie alle Seminardetails direkt auf der SMA-Website.