Entwicklung von Handlungsroutinen für die Auswahl von Komponenten in komplexen PV-Systemen

Dział

Produktmanagement/Projektierung

Obszar działalności

Entwicklung einer allgemeingültige Entscheidungsgrundlage für die technische Bewertung der Eignung und Kompatibilität bestimmter Komponenten bei der Projektierung von PV-Anlagen

Zadania

Recherchieren einheitlicher Auswahlkriterien und Designen einer Programmiergrundlage für die Weiterentwicklung des PV-Planungstools QuickPlan

Wymagania

Studium im Fachbereich Energietechnik/Erneuerbare Energien über mind. 3 Jahre. Zeitrahmen der Studienarbeit mind. 2 - 3 Monate, gern in Verbindung mit einem vorbereitenden Praktikum. Anforderung an das Beherrschen der deutschen Sprache: C2-Niveau nach GER. Schön wäre auch eine gewisse Begeisterung dafür, mit dieser Arbeit einen Beitrag zur Energiewende zu leisten.

Warunki ogólne

Innendienst in Handewitt, auf Wunsch auch teilweise Homeoffice.

Czas podstawowy

Mo – Fr. 8:30 – 17:00 Uhr, 40 Std./Woche

Aplikacja

per Post oder E-Mail

Kontakt

EWS GmbH & Co. KG
Herr Moritz Winner
Dipl.-Ing. (FH) 
Am Bahnhof 20
24983 Handewitt
Telefon: +49 (0) 4608 60 75 – 162
E-Mail: bewerbungen-praktika@pv.de