Neues bei EWS

Ab sofort im EWS Markenportfolio: Produkte von SolarEdge

Handewitt, 09. August 2018 – Der Photovoltaik-Großhändler und Systemanbieter EWS erweitert sein Marken- und Produktportfolio: Mit SolarEdge konnte ein weltweiter Marktführer im Bereich intelligenter Energieanwendungen für eine Vertriebsvereinbarung gewonnen werden.

EWS-Geschäftsführer Kai Lippert freut sich über den Neuzugang im Portfolio: „Das SolarEdge System ist eine starke Alternative zu den traditionellen Wechselrichter-Lösungen – und dies nicht nur bei komplexen Dachauslegungen. Es eignet sich besonders für Projekte im gewerblichen oder privaten Bereich, bei denen die Maximierung des Ertrags bei gleichzeitig flexiblem Anlagendesign im Vordergrund steht.“ Für Marco Ledić, Director of Residential and Distribution Sales Germany bei SolarEdge, stärkt die Vereinbarung die Spitzenposition von SolarEdge auf dem europäischen und deutschen PV-Markt: „Die Marktposition von EWS und die breite Installateursbasis ermöglichen es SolarEdge, die eigene Reichweite in Deutschland zu erhöhen und mehr Leuten Zugang zu optimierter Solarenergie zu ermöglichen.“ Die DC-optimierte Wechselrichterlösung von SolarEdge besteht aus einem vereinfachten Wechselrichter und DC/DC-Leistungsoptimierern, die dafür verantwortlich sind, jedes Modul in ein smartes Modul zu verwandeln. Leistungsoptimierer sind entweder modulintegriert, am Rahmen fixiert oder direkt auf der Unterkonstruktion verschraubt, um die individuelle Leistung eines jeden Solarmoduls für eine erhöhte Energieproduktion zu steuern und zu überwachen. Der vereinfachte Wechselrichter ist für die Umwandlung von Gleich- in Wechselstrom sowie die Netzinteraktion verantwortlich. Demzufolge sind die SolarEdge Wechselrichter aufgrund weniger Bauteile nicht nur weniger komplex und damit kostengünstiger, sondern verfügen im Vergleich zu klassischen Wechselrichtern auch über deutlich höhere Garantien. Der Einsatz von SolarEdge Komponenten ermöglicht eine deutliche Reduzierung der Systemkosten mit Strings von bis zu 15,3 kW. SolarEdge Technologie wird nicht nur im Eigenheimbereich, sondern auch bei Großanlagen eingesetzt.

Das Portfolio des 2006 gegründeten und an der NASDAQ-Börse notierten Unternehmens ist ab sofort bei EWS verfügbar. Dazu gehören mit SolarEdge StorEdge auch Lösungen zur Integration von Batteriespeichersystemen für einen erhöhten Eigenverbrauch oder eine Notstromversorgung. Darüber hinaus profitieren Installateure und ihre Kunden von einem hohen Maß an Service und Sicherheit: Neben weitreichenden Garantiebedingungen (12 Jahre Produktgarantie auf Wechselrichter und 25 Jahre auf die Leistungsoptimierer) gehört hierzu u. a. der SafeDCTM Mechanismus, mit dem SolarEdge die VDE-Brandschutzrichtlinie erfüllt. Kostenlos ist die Anlagenüberwachung für einen Zeitraum von 25 Jahren über Computer, Smartphone oder Tablet. Weitere Details zur Partnerschaft und Informationen zu den Produkten stehen ab sofort auf www.pv.de zur Verfügung.

(2.912 Zeichen)

 

Weitere Informationen für Redakteure

EWS GmbH & Co. KG

Die EWS GmbH & Co. KG wurde 1985 gegründet und gehört heute zu den führenden Fachgroßhändlern für Photovoltaik in Norddeutschland und Skandinavien. Als „Partner des Handwerks“ unterstützt EWS seine Kunden mit umfangreichen Projektierungs- und Verkaufshilfen sowie Marketingmaßnahmen. „Just-in-time“-Lieferung sowie individueller Vertriebssupport zählen ebenfalls zu den Stärken des Unternehmens. EWS stellt höchste Qualitätsansprüche an die vertriebenen Komponenten und kooperiert daher ausschließlich mit namhaften Herstellern.

Neues bei EWS

EWS GmbH & Co. KG
Herr Stefan Ebert
Am Bahnhof 20
24983 Handewitt

Tel.: +49 (0) 46 08 / 60 75 - 420
Fax: +49 (0) 46 08 / 16 63
Email: s.ebert_at_pv.de
Internet: www.pv.de

Medien (Klick für Download)

Logo SolarEdge

Logopaket: EWS GmbH & Co. KG