Neues bei unseren Lieferanten

14.02.2018 - K2 Systems bringt neues Einlegesystem für die Modulmontage auf den Markt

 
 

Unser Montagesystem-Lieferant K2 Systems hat in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Unternehmen Solarteam sein Schrägdach-Produktportfolio um ein neues Einlegesystem erweitert. Dieses wird voraussichtlich ab Ende Februar erhältlich sein.

 

Durch diese Neuerung soll das Montieren der Module enorm erleichtert werden. Da mehrere Module anhand des neuen Systems zwischen zwei Einlegeschienen sicher fixiert werden, kann bei der Montage auf Modulklemmen verzichtet werden. Abgesehen von der Dachanbringung, welche über Dachhaken oder Stockschrauben erfolgt, wird für die Montage kein weiteres Werkzeug benötigt. Das Einlegesystem ist für die Montage auf Pfannenziegeln, Wellfaserzement oder Wellblech geeignet.
Die Vorteile für Sie auf einen Blick:

  • Sie können die Photovoltaik-Module blitzschnell ohne den Einsatz von zusätzlichen Schrauben, Klemmen etc. verlegen.
  • Das System besteht aus nur wenigen Bauteilen. Zur Montage wird keinerlei Spezialwerkzeug benötigt.
  • Die Module werden zusätzlich durch die Einlegeprofile versteift.
  • Durch die geschlossene Oberfläche entsteht ein formschönes Gesamtbild.

Weitere Informationen zu dem neuen Einlegesystem finden Sie auf der K2 Produktseite.
Zudem hat K2 für Ende Februar / Anfang März 2018 Webinare angekündigt. Sie finden alle Seminardetails direkt auf der K2 Website.

Unser Vertriebsteam freut sich auf Ihre Anfragen.